Trennungsschmerz

Beratung:
Hilfe bei Trennungsschmerz     Verlustangst     Eifersucht
Vortrag: „Warum passiert mir das immer wieder?
Vortrag: “Trennungsschmerz und Verlustangst: Ursachen im Feinstofflichen erkennen.”
Vortrag in Berlin
Vortrag in Berlin:  “Wenn die Vergangenheit uns nicht mehr loslässt”
Trennungsschmerz

Die meisten Menschen möchten Schmerzen vermeiden. Schmerzen sind das Gegenteil von Lebensfreude und sich wohl fühlen. Doch ohne Schmerz hätten die Lebewesen niemals überlebt, geschweige denn sich weiterentwickelt. Der Schmerz verhindert, dass man den gleichen Fehler wiederholt.
Trennungsschmerz hat die gleiche Aufgabe: Uns darauf aufmerksam zu machen, dass wir noch mit etwas verbunden sind. Und zwar so, dass wir nicht ganz in der Gegenwart präsent sind: Ein Teil hängt noch in der Vergangenheit fest.
Trennungsschmerz oder irgendeine andere Emotion ist eine Kommunikation: Sie weist uns darauf hin, wo unsere Baustellen sind.
Ein Zusammenhang zwischen Depression und Rückenschmerzen
Hat eine Frau das Recht zu erfahren, dass sie betrogen wird?
Blockaden lösen
 Impressum